Ich möchte gern auf diesem Blog erneut einen kreativen Adventskalender organisieren.

Wir werkeln uns auch dieses Jahr für jeden Tag im Advent eine kleine Überraschung!

Jede Teilnehmerin werkelt für einen Tag die Füllung für den Kalender von allen Teilnehmerinnen ... also 24 Mal die "gleiche" Kleinigkeit. Das Aussehen kann geringfügig variieren (z. B. verschiedener Stoff bei genähten Dingen). Der Materialeinsatz darf pro Kleinigkeit 2,50 Euro nicht übersteigen.

Es können keine Wünsche (Farben, Düfte, welche Dinge gemocht werden, welche nicht usw.) berücksichtigt werden.

Die Füllung der Päckchen für den Kalender darf genäht, gestrickt, gehäkelt sein, es dürfen Seifen und andere selbst gestaltete Dinge sein. Allerdings können keine Lebensmittel (generell Sachen zum Verzehr) in den Kalender gepackt werden.

Die Sets von 24 gleichen Teilen müssen bis zum 31.10.2016 bei mir sein.

Freitag, 13. Dezember 2013

13. Dezember

Das heutige Päckchen war schon mit wunderbar weihnachtlichen Stoff eingepackt. Zum Vorschein kam dann ein kleiner Waschlappen, der im Bad sicher gute Dienste leisten wird. (für die Küche ist das viel zu schade)

Praktischerweise gab es dazu gleich noch die passende Anleitung. Vielen herzlichen Dank!

Kommentare:

  1. ich werde meinen Scrubby auch im Bad einsetzen
    ich benutze BW-Lappen schon seit längerem in der Küche
    und bin damit sehr zufrieden
    Danke Katrin !

    AntwortenLöschen
  2. Geliebäugelt habe ich ja schon mit diesen Läppchen - aber so richitg durchringen konnte ich mich noch nicht. Ich häkel halt nciht soooo gerne. Und jetzt kann ich testen. Ich habe den Einsatzort auch ins Bad gelegt. In der Küche verschwindet der mir zu schnell.... :-)
    Danke Katrin - auch für das Stöffchen....gabs ja vorgestern auch ein Stückerl zum Fingernadelkissen....Danke!
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Und die Anleitung bekommt meine Mum, die gerne häkelt.
    LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin entzückt von diesem kleinen Scrubby. Ich werde ihn auch im Bad einsetzen. Vielen Dank Katrin.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen