Ich möchte gern auf diesem Blog erneut einen kreativen Adventskalender organisieren.

Wir werkeln uns auch dieses Jahr für jeden Tag im Advent eine kleine Überraschung!

Jede Teilnehmerin werkelt für einen Tag die Füllung für den Kalender von allen Teilnehmerinnen ... also 24 Mal die "gleiche" Kleinigkeit. Das Aussehen kann geringfügig variieren (z. B. verschiedener Stoff bei genähten Dingen). Der Materialeinsatz darf pro Kleinigkeit 2,50 Euro nicht übersteigen.

Es können keine Wünsche (Farben, Düfte, welche Dinge gemocht werden, welche nicht usw.) berücksichtigt werden.

Die Füllung der Päckchen für den Kalender darf genäht, gestrickt, gehäkelt sein, es dürfen Seifen und andere selbst gestaltete Dinge sein. Allerdings können keine Lebensmittel (generell Sachen zum Verzehr) in den Kalender gepackt werden.

Die Sets von 24 gleichen Teilen müssen bis zum 31.10.2016 bei mir sein.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Nr. 3 ausgepackt


Heute morgen durfte ich ein wunderschönes  Päckchen öffnen. Eigentlich war die Verpackung ja viel zu schade zum zerstören, meine Neugier hat aber gesiegt. Und nun  halte ich dieses hübsche Stulpenpaar in Händen. Die werden zu Ehren kommen. Vielen herzlichen Dank an Rote Schnegge! Hast du wirklich 24 Paar Stulpen gestrickt? Eine Wahnsinnsfleißarbeit.

Kommentare:

  1. Auch ich bin begeistert, vielen lieben Dank.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte mich auch bedanken. Die Stulpen sind absolute klasse!!!
    Eine Wahnsinnsarbeit 24 Paar Stulpen zu stricken... ich bin immer froh wenn ich 1 Paar Socken schaffe.
    Vielen lieben Dank !!!
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das war auch mein erster Gedanke: WAAAAS??? 24 Paar Stulpen gestrickt? Ganz alleine!? Wahnsinn.
    Vielen herzlichen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir ein großes DANKESCHÖN.
    Ich hatte noch nie welche, aber jetzt werde ich mal testen, wie das so ist mit Rote-Schnegge-Stulpen .........bestimmt ein ganz tolles Gefühl :-)
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich habe gestunt! 24 Paar Stulpen!!! Wahnsinnsarbeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen