Ich möchte gern auf diesem Blog auch für Dezember 2017 einen kreativen Adventskalender organisieren.

Wir werkeln uns für jeden Tag im Advent eine kleine Überraschung!

Jede Teilnehmerin werkelt für einen Tag die Füllung für den Kalender von allen TeilnehmerInnen ... also 24 Mal die "gleiche" Kleinigkeit. Das Aussehen kann geringfügig variieren (z. B. verschiedener Stoff bei genähten Dingen). Der Materialeinsatz beträgt je Kleinigkeit ca. 2,00 Euro und sollte auf alle Fälle 2,50 Euro nicht übersteigen.

Es können keine Wünsche (Farben, Düfte, welche Dinge gemocht werden, welche nicht usw.) berücksichtigt werden.

Die Füllung der Päckchen für den Kalender darf genäht, gestrickt, gehäkelt sein, es dürfen Seifen und andere selbst gestaltete Dinge sein. Allerdings können keine Lebensmittel (generell Sachen zum Verzehr) in den Kalender gepackt werden.

Die Sets von 24 gleichen Teilen müssen bis zum 20.10.2017 bei mir sein. Die Anschrift teile ich euch (wenn es soweit ist) per Mail mit.

Für die Anmeldung bitte eine Mail an aktionen-von-anolisl@web.de mit Name und einer Mailadresse (unter der ich euch auch erreiche) senden. Bitte in der Mail auch kurz schreiben, "was" gewerkelt wird ... unter dem "was" verstehe ich den Oberbegriff wie "Genäht", "Seife", "Gehäkelt" usw. .

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!

Donnerstag, 3. Dezember 2015

3.12

es ist eine Freude an jedem Morgen diese schönen Päckchen an unserem Adventkalender zu öffnen. DANKE Euch allen dafür.
Heute war der Inhalt von mir an der Rheihe.
Ihr könnt es als Gästetuch benutzen, gedacht ist es von mir als Tuch welches man um einen Griff schlingen kann wo es sonst nicht geht, wie z.B. eine Stange im Badezimmer, eine Schrankgriff und an die Türe des Backofens.

PS. wer auf der Suche nach Online-Adventkalendern ist auf meinem Blog habe ich eine Sammlung erstellt
Eine schöne Adventzeit
mit vielen Grüßen aus Köln
        wünscht Euch
             Gabi


Kommentare:

  1. Danke für die Hilfe. Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen, ist aber super!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Ganz Wunderbar! Wir haben nach Umbau der Küche in das Haus eine Tür als Seitenabschluss genommen ... sonst hätte etwas gefehlt ... und da ist der Griff noch dran ... für Handtücher gelassen ... sonst wären Löcher entstanden ... und da darf Dein Handtuch wohnen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Gabi, das ist ja eine tolle Idee!!
    Vielen vielen Dank dafür!
    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    eine klasse Idee. Hab vielen Dank für dieses praktische Handtuch.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Hängt schon und freut sich auf seine Arbeit! Ganz lieben Dank Gabi! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich freue mich sehr über dieses tolle und sogleich so praktische, kleine Handtuch. Vielen lieben dank dafür und ebenso für die "Benutzungsanleitung".
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen