Ich möchte gern auf diesem Blog auch für Dezember 2017 einen kreativen Adventskalender organisieren.

Wir werkeln uns für jeden Tag im Advent eine kleine Überraschung!

Jede Teilnehmerin werkelt für einen Tag die Füllung für den Kalender von allen TeilnehmerInnen ... also 24 Mal die "gleiche" Kleinigkeit. Das Aussehen kann geringfügig variieren (z. B. verschiedener Stoff bei genähten Dingen). Der Materialeinsatz beträgt je Kleinigkeit ca. 2,00 Euro und sollte auf alle Fälle 2,50 Euro nicht übersteigen.

Es können keine Wünsche (Farben, Düfte, welche Dinge gemocht werden, welche nicht usw.) berücksichtigt werden.

Die Füllung der Päckchen für den Kalender darf genäht, gestrickt, gehäkelt sein, es dürfen Seifen und andere selbst gestaltete Dinge sein. Allerdings können keine Lebensmittel (generell Sachen zum Verzehr) in den Kalender gepackt werden.

Die Sets von 24 gleichen Teilen müssen bis zum 20.10.2017 bei mir sein. Die Anschrift teile ich euch (wenn es soweit ist) per Mail mit.

Für die Anmeldung bitte eine Mail an aktionen-von-anolisl@web.de mit Name und einer Mailadresse (unter der ich euch auch erreiche) senden. Bitte in der Mail auch kurz schreiben, "was" gewerkelt wird ... unter dem "was" verstehe ich den Oberbegriff wie "Genäht", "Seife", "Gehäkelt" usw. .

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Heute bin ich gespannt!

Ihr dürft raten was "DAS" ist.

Ich bin wirklich total gespannt, ob Ihr das raus findet!

LG Bea 

Kommentare:

  1. Ich war heute beim Auspacken schon ganz ratlos. Bisher ist mir nichts dazu eingefallen. Ich hoffe also auf die Auflösung des Rätsels.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich war heute beim Auspacken schon ganz ratlos. Bisher ist mir nichts dazu eingefallen. Ich hoffe also auf die Auflösung des Rätsels.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea, erstmal vielen Dank für dein liebevoll eingegacktes Türchen. Ich gebe zu, daß ich zunächst auch gesagt habe: HÄ, was ist das? Und auch wenn ich jetzt total falsch liege aber ich würde es verwenden um mein Kühlgelpack, was ich verwende bei Schwellungen und Entzündungen, darin einzupacken. Das Pack soll ja nicht pur auf die Haut und bisher habe ich das Teil immer in ein Handtuch gewickelt aber dein Genähtes ist genau passend dafür. Auf weitere Verwendungsmöglichkeiten bin ich sehr gespannt ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ihr lieben, mir geht es genauso. Meine Mama meinte ich soll doch einfach auf den Blog schauen, irgendwer weiß es sicher ;)
    Meine Vermutung wäre gewesen, es als Flaschenwärmer zu nutzen...
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte auch auf einen Flaschenbezug getippt, passt aber nicht wirklich, ich bitte um Aufklärung, bitttttte
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch so gar keinen Schimmer, was das sein könnte.
    Meine ganze Familie ist ebenso am rätseln und kommt nicht drauf.
    Bitte löse das Rätsel !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bei,
    vielen Dank für Dein Rätseltürchen. Auch ich habe ein Fragezeichen vor Augen. Ich habe echt keinen Schimmer
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,

    auch von mir vielen Dank..... rätsel aber auch schon den ganzen Tag, was es sein könnte. Die Idee mit dem Flaschenbezug hatte ich auch....
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ups- da bin ich ja erleichtert, das es anderen auch so ging. Das ? vor Augen, hoffe ich auf Aufklärung ;-). Die Idee als Schutz für ein Kühlpad oder Wärmekissen finde ich schon gut!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Mein Sohn meint, es könnte eine Manschette für eine Trinkflasche sein. Ich habe immer noch keine Idee.

    AntwortenLöschen
  11. Ihr Lieben! Ich löse auf... gleich kommt ein Post! Danke, dass Ihr so tolle Rätselideen hattet!

    AntwortenLöschen